Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Dienstag, 26. September 2017

Eingeweckter Obstsalat

Schon seit ein paar Jahren reagiere ich allergisch auf manche Obstsorten. So verschwanden sie immer mehr aus meinem Speiseplan. Als ich dann letztens Marmelade gekocht habe "mußte" ich sie ja anschließend probieren und siehe da, auf gekochtes Obst reagiere ich nicht. Also habe ich bisschen getestet und erstmal eine Menge Obst eingekauft.
Aus Nektarinen, Pfirsiche, Pflaumen, Äpfel, Birnen, Trauben, Himbeeren und Nüssen schnibbelte ich mir meinen Obstsalat zusammen und füllte ihn in meine Weckgläser.  Aus gepressten Zitronen, Ananassaft, Vanille und Zimt kochte ich einen Sud der dann heiß über das Obst gegeben wurde. Gummiring und Deckel mit Klammern auf die Gläser drauf und ab in den großen Topf, wo sie dann 30 Minuten kochen durften. Da ich mir nicht sicher war ob 30 Minuten wirklich reichen, habe ich die Gläser einfach noch im heißen Wasser gelassen.
 Am nächsten Tag kamen dann die Klammern runter und Tada, es hat wirklich geklappt. Die Nase vom Gummi zeigt runter, also hat sich ein Vakuum gebildet.
 Am gleichen Tag noch öffnete ich das erste Glas und freute mich riesig, dass keine allergischen Reaktionen bei mir auftraten.
 Achtung das soll jetzt kein Freifahrtsschein für alle Allergiker sein! Ich schreib euch nur wie es bei mir wirkt!!!
Ein Rezept gibt es an dieser Stelle von mir nicht. Das war einfach ein Test und sowas koche ich eh frei Schnauze. Was ich mit dem restlichen Obst gemacht habe zeige ich euch morgen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst! Liebe Grüße Carmen