Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Donnerstag, 13. November 2014

St. Martin 2014

Eins meiner Lieblingsfeste ist St. Martin. Alles leuchtet, die Kinder basteln, singen und werden ans Teilen erinnert. Ein tolles Fest.  Wie in jedem Jahr gehen die Kinder nach dem Laternenumzug "betteln". In diesem Jahr gab es bei mir Bleistiftwürmer als Schenki.

Die Datei ist aus dem Silstore und heißt dort " Inchworm pencil topper" Die Würmer an sich habe ich so verkleinert, dass ich 5 auf ein A4 Blatt bekam, Die Bleistiftlöcher dürfen natürlich nicht verkleinert werden, sonst passt ja der Stift nicht mehr rein.
Benny hat mir dann geholfen, viele Löcher in einen Karton zu machen, damit die Stifte schön stehen. 

Benjamins Fenster habe ich natürlich auch wieder dekoriert. Die Kindergartenlaternen habe ich auch wieder ein bisschen kleben müssen, aber noch halten sie. 
In der Einfahrt hatte ich einfache Gläschen mit Kerzen stehen. 
 Benjamin mag nicht mehr mit dem Zug gehen, aber er hat sich mit mir den Kindergartenzug und auch den Zug mit den Schulkindern angeschaut.
 Hier bei uns reitet der Martin am Schluss auf den Schulhof und mit einem "Ran an die Tüten", dürfen die Kids dann ihre Martinstüten abholen. Süßigkeiten, Obst und einen Weckmann gibt es darin.
 Dann ging hier die Klingelei los, da unsere Klingel so hoch hängt, habe ich die Haustüre nachher einfach offen gelassen. Viele tolle Laternen gab es zu sehen und eine junge Dame habe ich gefragt ob ich von ihrer putzigen Laterne ein Foto machen darf. 
Wie ihr seht durfte ich. 

Die Bleistiftwürmer sind übrigens super bei den Kindern (süüüüüüüüüß und coool) angekommen. So schönes Feedback, da macht das Basteln doch gleich nochmal soviel Spaß.

1 Kommentar:

  1. Ja die Bleistifte sind wirklich toll. Linnea hat ihren zweiten heute für den Lehrer mitgenommen.
    LG, Michaela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst!