Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Mittwoch, 5. November 2014

Cameowochenende in Schermbeck

Momentan sind so viele Treffen, dass ich kaum hinterherkomme mit posten. Hier also unser Oktoberwochenende. Wir hatten ein schnuckeliges kleines Haus für 10 Leute gefunden, diesmal allerdings im Ruhrpott.
Erstmal wurden natürlich Schenkies ausgetauscht. 
 Wir hatten uns vorher eigentlich gut abgesprochen, wer was mitbringt, doch irgendwie ist es mal wieder etwas ausgeartet. Unser Zusatzraum war picke packe voll mit Bastelmaterial.
Herrlich so viele unterschiedliche Sachen, wovon wir nur ein Bruchteil benutzt haben. Da wir verteilt in Deutschland und USA wohnen, haben wir uns fast "angewöhnt" mit Handy zu shoppen und schon für die anderen Mädels mit zu bunkern. Was wir wieder an Material hin und her geschoben haben war der Wahnsinn. 
Ich hatte bei meinem "Lieblingspapierdealer" einen Craftkarton in 30 mal 70 gekauft und war gar nicht mehr zum ausprobieren gekommen. Das habe ich am Wochenende direkt nachgeholt und bin echt begeistert wie toll der sich schneiden lässt.
 Anke hatte ihren neuen Stempelmaker mit.  Jede von uns konnte also ihre eigenen Stempel probieren.
  Leider habe ich zu dolle geschrubbt und meine Stempel sind nix geworden. Naja egal ich hab´s probiert und werde meine Stempel besser schon fertig kaufen. 
 Gina hat mir ganz zauberhafte Spinnennetzstempel mitgebracht. Die musste ich sofort verbasteln. So ist dann die Helloweenbox entstanden. Die Datei gibt es bei my scrap chick.
 Futtern müssen wir natürlich zwischendurch auch. Ich liebe es so gemütlich lange zu frühstücken. Hier auch direkt mal ein dickes Lob an die Küche!!!
 Normal wollten wir Weihnachtssachen basteln, da ich aber gerade erst aus dem Urlaub zurück war, war mir erst noch nicht so der Sinn nach Weihnachtssachen. Im Silstore gab es aber eine süße Pop Up Karte die wir dann probiert haben. 

Von außen habe ich sie dann auch ein wenig verziert. 
 Irgendwie verflog die Zeit wieder super schnell und zack hatten wir Sonntag. Beim Aufräumen haben wir dann mal unsere gebastelten Werke zusammen gestellt. Wahnsinn was so für unterschiedliche Projekte entstehen. 
 Bei herrlichem Wetter haben wir uns verabschiedet, diesmal aber nur für kurz.....

Kommentare:

  1. das sieht nach einer lustigen Runde aus.. da hattet Ihr es bestimmt sehr lustig.. ganz liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Es war ein wundervolles WE, das nach einer baldigen Wiederholung schreit.
    Wir haben viel geschafft und auch viel Spaß gehabt.
    Das Haus war echt schön, das Essen und der Service wunderbar.
    Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren.
    GlG
    Günter & Gina.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst! Liebe Grüße Carmen