Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Donnerstag, 15. Januar 2015

Replizieren zur Blume und andere Formen

Meinen Stern kennt ihr ja bereits. Nun wurde gefragt, wie man eine Blume erstellt. Hier schreibe ich euch, wie ich das mache.
Ich zeichne ein Oval und verschiebe meinen Mittelpunkt an das untere Ende des Ovals
 Möchte ich eine Blume mit 6 Blättern, dann brauche ich 5 Kopien. 360 Grad hat ein Kreis also 360:6 Bütenblätter dann bekomme ich einen Abstand von 60 Grad den ich unten dann eintrage. Nun klicke ich auf Replizieren und schwupp habe ich eine Blume
 Nun markiere ich alle Teile, öffne das Modifizieren Fenster und klicke auf Verschweißen. So habe ich dann nur noch eine zusammenhängende Form
 Möchte ich eine Blume mit 15 Blättern brauche ich 14 Kopien. 360°:15=24°. usw. Die Rechnung ist immer gleich
 Natürlich muss man keine zusammenhängende Form machen. Man kann auch einfach einen Kreis zeichnen, den Mittelpunkt nach außen verschieben und dann so die Formen akkurat anordnen.
Es macht super viel Spaß damit zu spielen. So hat man sich auch schnell Muster für Papier oder Prägefolder entworfen.
Viel Spaß beim Nacharbeiten. Über Kommentare freue ich mich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst!