Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Mittwoch, 16. März 2016

Creativa 2016 Teil1

Vom 16.-20.03.2016 startete dieses Jahr die Creativa. Für uns die beste und größte Messe im Jahr. Natürlich mussten wir sofort am ersten Tag hin und so fuhr mein lieber Mann meine Mutter, Elke und mich morgens nach Dortmund zur Westfalenhalle.
 Trolleys waren auch in diesem Jahr zum Glück verboten und es standen wieder kostenlose Warendepots zu Verfügung. Dort parkte ich auch meinen Trolley mit unserem Getränkenachschub.
 Am Eingang West treffen die Hallen 6,7 und 8 aufeinander. So fingen wir mit Halle 8 an. Bei Joy Crafts BV habe ich die ersten Stempelchen gefunden. Sie hatten ganz einfache glatte Preise. Roter Punkt bedeutete 5 Euro 
Im Vorfeld hatten wir in einer ganzen Truppe verglichen was auf unseren Wunschlisten steht. Petra suchte Tacky Glue. Im Zeitalter der Smartphones wurden dann eben 2. Bilder gemacht. Das erste mit dem Produkt. 
und das 2. mit der Standnummer. Super simpel. So ging einiges an Fotos hin und her an dem Tag.

In manchen Bastelgruppen wurden schon die Preise der Messe diskutiert. Natürlich achte ich auch  auf die Preise und weiß dass manche Onlineshops die Vivasets gerade raushauen, ABER :)
 Ich sehe was ich kaufe, ich bekomme eine Beratung und ich brauche kein Porto zahlen. Außerdem machen wir uns eine tolle Zeit dort.
Zwischendurch habe ich ja immer ein wenig Reizüberflutung und muss mal an die frische Luft. Der Innenhof läd mit vielen Tischen und Bänken zu gemütlichen Pausen ein.
Wir trafen uns in Halle 8 zur Mittagspause und verglichen unsere Beute, die wir bis dahin gekauft hatten. Anschließend luden wir erstmal im Warendepot unsere Taschen ab.
 In Halle 6 war ich bei Scrapbook Forever total begeistert was Silke für tolle Karten zauberte. Die tollen Motive von Lavinia Stamps kannte ich noch gar nicht und war sofort Feuer und Flamme. 
 Den Effekt mit Texture Spray fand ich auch klasse und so musste das ein oder andere bei mir einziehen. 
 Bei Ralf von Stempelzauber fand ich mein Stempelkissen Color Box Forst white. Den anderen Mädels hatte ich so davon vorgeschwärmt, dass ich es gleich 4 mal gekauft habe.  Wenn man lieb fragt darf man sogar Fotos machen hier zusammen mit Elke
und einmal wenigstens einen Teil seines Stands 
Den Stand von  Knutsel Engeltje kannte ich schon. Um den Engeltjes Pen bin ich schon länger rum geschlichen und diesmal hat er mit das Gerät selber in die Hand gedrückt und ich durfte ausprobieren wie locker das geht.
 Es hat uns überzeugt und Elke und ich kauften es beide.
 In Halle 4 stand bei Nellie Craft aus dem neuen Kondolenz Set noch Nummer 06 auf meiner Wunschliste. Der war auf dem Hobbyfest so schnell vergriffen. So habe ich mich richtig darüber gefreut. Die Nummer05 und noch verschiedene andere durften auch bei mir einziehen.
Auch hier durfte ich Fotos machen. Die liebe Karin bei der Arbeit. Kim wollte nicht mit aufs Bild. Beide waren freundlich und herzlich wie immer und hatten super Schnäppchenpreise.
 Getanzt haben wir dann bei der Stempelbar, es war schon kurz vor 6 es war super leer und total lustig. 
 Die tollen Chameleon Stifte wurden uns sogar auch noch gezeigt.
So lieb und zack war es 18 Uhr und wir gingen zum Ausgang. 
 Meine liebe Freundin "Eigenmurks" hatte mich eingeladen bei ihr zu übernachten. Da wir nicht gemeinsam über die Messe gelaufen sind, schauten wir uns gegenseitig erstmal unsere Beute an. Das war meine Ausbeute vom ersten Tag. 
Es war ein super schöner Tag. Viele tolle Sachen habe ich gesehen, viele liebe Menschen getroffen und den ganzen Messerummel genossen. Mein Bericht heute ist nur ein kleiner Ausschnitt. Es folgt noch ein 2. Teil. HIER


1 Kommentar:

  1. Hach und hach und hach... so schön erzählt, das tut richtig gut und obwohl ich es selbst nie sehen werde, freu ich mich doch sehr mit dir über deine ergatterten Kostbarkeiten...

    Weißte... bei mir kam wieder mal der (kindliche) Wunsch auf, einmal mit einer Kreditkarte - unbegrenzt - einkaufen zu können, quer durch die Messe und mit einem Diener im Schlepptau *gggggg* - das wäre bei der Größenordnung der Messe ideal :-)... Aber Träume sind Schäume...

    ich freu mich auf Teil 2 :-).
    Lieben Gruß und viiiiiiiiiel Spass mit den schönen Sachen wünscht dir

    Edith

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst!