Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Freitag, 13. März 2015

Cameowochenende in Schermbeck und Hobbyfest

Ein paar Monate lang haben wir das Treffen vorbereitet und am Freitag war es dann endlich wieder soweit unser Cameowochenende stand an. "Eigentlich" hatten wir uns ganz gut abgesprochen, was wir mitnehmen. Trotzdem fand ich mein Gepäck schon nicht mehr so klein.
 Wolfgang hatte Urlaub,Benny Schulfrei und so haben die Beiden das Auto beladen und  mich nach Schermbeck gefahren.
 Tatsächlich waren wir diesmal die Ersten und der nette Hausmeister übergab mir gleich alle Schlüssel. So sah der Computerraum ursprünglich aus
Ruckzuck hat Wolfgang uns dann noch die Tische umgebaut. "Eigentlich" recht viel Platz, aber eben nur eigentlich.
 Jede von uns hatte dann doch wieder massig Krempel mit und so hatten wir schon am ersten Abend ein gemütliches Durcheinander
 Wenn ich euch jetzt sage, dass wir die Hälfte von dem Zeug nicht benutzt haben, ist das sicher noch stark untertrieben. Doch ich finde das nicht schlimm. Wir werkeln und quatschen dabei und helfen uns halt auch gegenseitig mit Material aus.
Schenkies haben wir natürlich auch wieder getauscht
"Eigentlich" sah meine "Planung" fürs Wochenende ganz anders aus, aber im Silstore gab es wieder so tolle Dateien, die musste ich einfach kaufen und gleich mal verbasteln. Petrol mag ich gerade richtig gern.
 Samstag Nachmittag machte Gina mit uns den Workshop "Handtuchhund" 
Das ist die niedliche Truppe dann fertig.
 Anschließend quälten wir weiter die Cameo.
 Beim Abendessen hat es dann leider Elke erwischt, man konnte zugucken wie die Erkältung sie einnahm. Wir haben dann wenigstens noch schnell ein Foto gemacht bevor sie das Wochenende abbrechen musste.------- Bastelwochenenden sind übrigens keine Modenschau, wir machen es uns bequem und rennen in Schluppen rum ;) 
 Um kurz nach 22 Uhr überkam uns ein kleines Hüngerchen und wir bestellten noch flott Pizza.
 Ja und zack war auch schon wieder Sonntag. Was für uns hieß aufstehen und das Schlafhaus räumen. Nach dem Frühstück hatten wir noch ein bisschen Zeit etwas zu werkeln. So ist dann noch diese Karte entstanden. Eine Geburtstagskarte für Nellie und Ben Snellen.
Diese Masse an verschiedenen Werken ist dann von allen zusammen entstanden.
 Mit Andrea zusammen ging es dann noch, bei strahlendem Wetter zum Hobbyfest. 
 Gina und Günter kamen auch noch mit. In Sevenum warteten dann schon Mama und Dani auf uns. So bummelten wir dann noch ein wenig übers Hobbyfest und durch den Laden von Nellie. Dann hieß es Abschied nehmen und meine kompletten Kram bei Mama ins Auto packen.
 Wolfgang hat uns dann noch lecker bekocht und nach der Stärkung haben wir diesmal nur kurz unsere Beute fotografiert. Zum Basteln war ich einfach zu platt.
Danis Beute:
  Mamas Beute:
und meine Beute 
Dieses Wochenende ist wieder einfach nur so verflogen. Ich hatte sehr viel Spaß und fand es wieder super harmonisch!!! Vielen Dank an Alle und gute Besserung an alle Mädels die jetzt krank sind <3 .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst!