Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Samstag, 22. Dezember 2012

Weihnachtskarten

Meine Weihnachtskartenproduktion war ja diesmal sehr kurzfristig. Doch alle sind geschrieben, verschickt und teilweise schon angekommen. So kann ich sie Euch auch zeigen.
 Coloriert habe ich dieses mal nur bei einer Karte. Das schimmert ganz toll weil ich es mit Twinklings gemacht habe. Meine anderen neuen tollen Weihnachtsstempel müssen wohl bis zum nächsten Mal auf ihren Einsatz warten. Aber die Cameo und die Big habe ich diesmal viel genutzt.
 Geprägte Hintergründe habe ich diesmal auch verarbeitet. Leider sieht man es nicht so auf den Fotos
 An die Weihnachtskugeln habe ich Glöckchen angehangen. Klingelpost finde ich echt super. Doch als ich die ersten Karten im Kuvert hatte merkte ich das die Beulen im Umschlag nicht der Hit waren. So habe ich an den Stellen überall nochmal Tesa zur Verstärkung geklebt und hoffe die Postmaschine damit nicht zu schrotten :)
 Das Weihnachtspapier von Action war mir in diesem Jahr teilweise zu bunt. Und gerade für meine lieben Non cute Liebhaber habe ich auf meine Restbestände vom letzten Jahr zurück gegriffen.
 Auch Mamas neue Prägefolder kamen zum Einsatz. Den tollen Baum habe ich dieses Mal nur einmal benutzt. So und nun hoffe ich dass auch die restlichen Karten noch pünktlich bis Weihnachten ankommen
Heute sind wir dann gemeinsam einkaufen gefahren. Es war viel entspannter als gestern wo ich entnervt mit Benjamin die Einkaufstour abgebrochen habe, weil mich die ständige Parkplatzsuche echt um die Weihnachtsstimmung brachte.
Nun sind unser Kühlschrank, die Gefriertruhe und die Vorratsschränke rappelvoll. Einen Weihnachtsbaum haben wir auch bekommen und das Grillfleisch für Montag ist bestellt.

Ganz fest habe ich mir vorgenommen nicht in Stress zu geraten. Ich werde heute noch kleine Geschenke basteln und fein Chaos veranstalten. Ob ich den Mount Everest an Bügelwäsche jetzt noch weg bekomme oder eben nicht ist mir gerade echt egal. Ich freu mich über diese neu gewonnene Gelassenheit. Jesus ist im Stall geboren!!! Ob meine Fenster da geputzt sind oder nicht hätte ihn wohl gar nicht interessiert. Weihnachten ist doch das Fest der Liebe, darauf kommt es an!







Kommentare:

  1. Liebe Carmen ich beglückwünsche dich zu ieser Gelassenheit, die Fenster werden eh wieder drekig *gg*. Also ich kämpfe auch ständig mit Bergen von Bügelwäsche, grummel.
    In diesem Sinne ohne Stress fühlt Frau sich viel besser und kann öffter mal kreativ sein.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carmen ich beglückwünsche dich zu ieser Gelassenheit, die Fenster werden eh wieder drekig *gg*. Also ich kämpfe auch ständig mit Bergen von Bügelwäsche, grummel.
    In diesem Sinne ohne Stress fühlt Frau sich viel besser und kann öffter mal kreativ sein.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ja da kann ich dir nur zustimmen mit den Massen von Menschen beim Einkaufen, ich hatte das Glück immer noch nen freien Parkplatz zu finden.
    Mußte ja in den letzten Wochen meine Einkäufe alle ohne Männe wuppen.

    Eine dieser schönen Karten hat ja auch den Weg in unseren Briefkasten gefunden. Tolle Karten, meine Stempel hatten dieses Jahr leider auch nicht viel Arbeit.
    Nach Weihnachten ist vor Weihnachten so bin ich nun 2.01.2013 meine Abdrücke für Weihnachten am colorieren *sfg* ich werde sie in einen neuen Stehsammler in Kartentüten packen und auf meiner Ablage so abstellen das ich sie bis zum Gebrauch nicht aus den Augen verliere in den Massen von Materialien.

    LG Eva

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst!