Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Cameowochenende in Kassel 2

 Wir waren im Mai ja Alle so begeistert von unserem Treffen, dass wir sofort den nächsten Termin festgelegt haben. Am Freitag war es endlich wieder soweit, ein ganzes "Cameo" -Wochenende ,diesmal mir dem Thema Weihnachten. In der ganzen Zwischenzeit haben wir den Kontakt gehalten und uns gemeinsam aufs Wochenende eingestimmt. Drei von den "alten Hasen" konnten leider nicht mit fahren, doch wir haben ganz viel an sie gedacht.

Unsere Cameotruppe hat also "Zuwachs" bekommen. Wobei ich das gar nicht mehr so sehe nach dem Wochenende. Sie gehörten für mich von Anfang an dazu, einfach
UNSERE TRUPPE
 Tanja, Anke, Petra, Gundi, Birgitt, Anke, Gitte, Gerda, Susanne, Beate, Sylvia, Martina, Andrea ,Sabine und ich 
 Meine Männer waren natürlich auch wieder mit in Kassel und so kamen wir erst nach Schulschluss hier weg. Pünktlich zum Ferienstart waren die Straßen in NRW  proppenvoll und wir standen öfter im Stau. Die Vorfreude ließ ich mir dadurch aber nicht nehmen und kam super gut gelaunt in der Jugendherberge an.
 Im Vorfeld hatten wir schon abgestimmt was wir am Wochenende zusammen werkeln wollen und legten dann am ersten Abend gleich mit den Paperballs von Petra los. Die Laternen hatte ich schon Zuhause aus verschieden Dateien kombiniert und das war neben der Verpackung für die Smartieskalender von Beate unsere Samstagprojekte. Das hat super viel Spaß gemacht . Zu sehen, dass die Mädels totalen Spaß beim Werkeln hatten und wie schön und unterschiedlich sie alle geworden sind war einfach nur super. Die Laternen bekommen aber auch nochmal einen eigenen Post. Die Teelichttiere haben wir dann auch noch zwischendurch gebaut. Es wurde also richtig viel gebastelt.
 Doch nicht nur das, es wurde auch getauscht was das Zeug hielt. Unsere Gruppe ist durch ganz Deutschland verteilt und so sprechen wir uns ganz gut ab wenn einer von uns irgendwo einkaufen fährt oder etwas bestellt. 
Mein Ziel war natürlich, wie sollte es auch anders sein,  Holland.
 Bei Nellie Snellen , t´ Boekensteuntje 
 und natürlich bei Action habe ich so einiges gebunkert für uns.
Die 30 mal 30 Papiere waren mir bisher immer zu viele, doch diesmal haben wir geteilt so konnte ich die auch mal testen und bin total begeistert.
Bei mir ist dann auch noch neues Material eingezogen, was die Mädels mitgebracht haben.
Das sind dann auch die Smarties Minikalender, wofür die Verpackung ist.
 Durch den anderen Raum hatten wir auch so richtig schön viel Platz. Jede hatte einen eigenen Tisch, perfekte Vorraussetzungen um sich mal zu jemandem zu setzten und sich auszutauschen. Irgendwie möchte man ja mit allen mal quatschen. Mir geht das jedenfalls so. 
 Ich gehöre ja eindeutig mit zur "Nachtfraktion". Die Zeit vergeht immer wie im Fluge daher quetschen manche Mädels rein was eben noch geht. So probierten wir dann mitten in der Nacht das Stempelmaterial für die Cameo aus. Andrea hatte sich das Starter Set geholt und lernte mich an :) Ich war vorher echt mega skeptisch aber das ist ja doch ganz schön cool sich mal eben einen Stempel zu erstellen und die Matte ist so putzig dafür *schwärm. Also Mädels, wer früh ins Bett geht verpasst echt schöne Sachen 
 Ein bisschen coloriert habe ich dann auch noch.
 Jede von uns hatte Zuhause schon einen Adventskalender gebastelt und befüllt. So sahen dann meine Päckchen aus. Die ein oder andere Box werde ich euch auch noch näher zeigen, aber halt erst wenn sie ausgepackt sind. Alles streng geheim. 
 Am Wochenende haben wir alle Kalender nach Nummern sortiert und jede durfte dann aussuchen, welches Päckchen sie haben wollte. Ich habe drauf geguckt möglichst von unterschiedlichen Leuten Päckchen zu ergattern. Ganz geschafft habe ich es wohl nicht, aber ich freue mich schon total aufs Auspacken. *hibbel
Übrigens packe ich meinen Adventskalender morgens zusammen mit Benny aus, es wird also nicht gepfuscht!!! Ich hab schon andere Sachen gehört *tztztztzt das Hibbeln ist doch das Beste an so einem Kalender!
 Ja und dann waren da noch die ganzen Schenkis. So viele süße Boxen, Papier,Fimo, Sticker, Perlen, Stempel, Deko und gaaaaaaanz viele Süßigkeiten sind hier eingezogen. Irre oder? Teilweise sind die Sachen auch aus einem witzigen Spiel was wir zusammen machen und worauf ich mich auch immer sehr freue. Wir haben so gelacht an dem Abend und nicht nur wir......
 Nach dem Foto habe ich die Schokolade brav in den Kühlschrank packen wollen und da standen dann auch noch Sachen. Tropfen für Wolfgang und ein Monster Ü- Ei für mich* hihi wir teilen eh alles. 
Teilweise habe es die Sachen auch nicht mehr zum Fototermin geschafft.

 Samstag haben meine Männer uns in der Jugendherberge besucht und als sie dann auf dem Weg in ihr Hotel waren ist ihnen mein "Grashüpfer" einfach ausgegangen und wollte nicht mehr. Meine armen Männer mussten auch "nur" 3 Stunden an der Kreuzung stehen bis ADAC Pannenhelfer und dann der Abschleppwagen durch waren und sie einen Leihwagen bekamen.

Inzwischen ist er hierhin überführt worden und wir warten auf das Urteil der Werkstatt ob diese Fahrt seine Letzte war. Ich hoffe inständig dass der Zahnriehmen nicht sein Todesurteil ist. Ja ich bin emotional mit "meinem" Auto. Das darf ich auch sein, da hängen halt schon viele Erinnerungen dran.
 Benny war übrigens "obercool" unterwegs. Ihm war es so gar nicht Recht dass er mich "anflunkern" musste. Wolfgang wollte mir das Wochenende nicht versauen und hat mir das mit dem Auto erst Sonntag erzählt. Meine Beiden sind echt der Wahnsinn.
Selbst am Sonntag haben wir noch weiter gemacht und Anke hat am Beamer den Unterschied von Vektor und Pixeldateien erklärt. Ich konnte schon immer wunderbar zuhören und dabei malen, also habe ich die Zeit noch genutzt um für Tinchen eine neue Cameomatte zu machen. Dann ging es schon ans Einpacken. Mich zog irgendwie gar nix und ich war echt traurig dass dieses Wochenende schon wieder so schnell vorbei war. Die Mädels sind mir, jede auf ihre Weise, mittlerweile richtig ans Herz gewachsen und ich freu mich super doll auf unser nächstes Treffen
Kaum Zuhause angekommen hingen wir schon wieder alle im Chat und planen das neue Wochenende. Kassel wir kommen wieder!!! 


Vielen Dank an Alle für die schöne Zeit mit euch und lieben Dank dass ich auch eure Fotos benutzen darf. Mädels ihr seid klasse und meine Männer sowieso* knutsch 

Kommentare:

  1. Liebe Carmen,
    das hast Du sehr schön geschrieben!!!
    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen,
    das hast du ja super schön geschrieben - und so ausführlich. Freue mich aufs nächste mal.
    Gruß
    Gerda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen, vielen Dank für deinen Bericht und die Fotos.
    Mir hat es auch wieder viel Spaß gemacht!
    LG
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Carmen,
    danke für deinen Bericht von diesem tollen Wochenende! Ich habe mich so gefreut, euch alle kennenzulernen und mich bei euch superwohl gefühlt.
    Mal ein ganzes Wochenende lang dem Bastelhobby zu frönen und dazu noch lauter nette Leute um sich zu haben hat richtig gutgetan.
    Ich bin gern wieder dabei.
    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  5. Carmen, Dein Bericht ist super, ich konnte noch mal schön nachfühlen, ja unsre Truppe ist toll und ich hatte das Gefühl, dass wir uns schon sooo lange kennen..Danke für den tollen Bericht..Mädels, nach Workshop ist vorm Workshop...Birgitt..

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Bericht und tolle Zusammenfassung. Ein Wochenende voller Spass und Freude und ich bin so froh, dass ich das ganze Wochenende mit euch verbringen konnte.
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  7. hallo carmen, habe mit freude und ganz viel "würde ich auch gerne können und wäre gerne dabei"" deinen bericht gelesen, da aber die technik und ich niemals freunde werden, bleibt es beim supertoll und auf eine schönes nächste mal für euch alle

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst! Liebe Grüße Carmen