Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Freitag, 3. Februar 2012

Ein Monster (Kissen) für Papa

und was für eins. Das habe ich heute gewerkelt. Hier war es noch schön gefüllt und womit?
Na, mit Schokolade. Mein Vater ist auch ein kleines Schokomonster und da kam mir das, wie soll es anders sein, heute Nacht noch in den Sinn
Wenn das Monster dann leer gefuttert ist bekommt es ein kalorienarmes, kuscheliges Innenleben. und darf als Kissen noch bleiben. Auch von hier nochmal alles liebe zum Geburtstag Papili

Nachtrag: DIe Schokolade wurde natürlich sofort in den Kühlschrank gepackt und später noch probiert. Die Milka mit den Schokolinsen kannte ich schon und sie ist zu meiner neuen Lieblingsschoki geworden. Die mit dem Knisterzeug ist auch ein Knaller, die macht gute Laune und erinnert an "Magic Gum"

Kommentare:

  1. ist ja eine ganz tolle Idee und dein Papa wird sich garantiert darüber freuen...
    wünsch dir ein schönes Wochenende...
    knuddelz BArbara

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja genial, jetzt musst du nur noch eins machen das die Kalorien frisst. :D
    Mir gefällt das Kissen einfach super gut.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Eine hübsche Idee ist das. Du hast sie toll umgesetzt. Muss ich mir für meine Enkel merken.
    LG
    Gina

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee Papa hat sich über die Füllung sehr gefreut, die sofort in den Kühlschrank gewandert ist.Habe heute eine normale Füllung reingemacht.Die erste war lecker scjmatz

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst! Liebe Grüße Carmen