Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Freitag, 25. August 2017

Rillengläser als Vorratsbehälter

 Bisher hatte ich meine Trockenvorräte in Plastikdosen. Schon länger wollte ich aber ein einheitliches Bild. Die Gläser habe ich mir über Kleinanzeigen geholt. Erst geschrubbt und dann nochmal durch die Spülmaschine gejagt und dann ging das bekleben los.
Das Reisglas habe ich ja schon länger und da mir das gut gefällt bin ich bei dunkelrosten Vinyl geblieben. Die Schriftart hat nur leider kein ß drin aber das habe ich mir dann aus einer anderen Schriftart zusammengebastelt.
 Ja und so sieht es dann im Schrank aus. Dinge die ich ständig brauche stehen natürlich vorne.
Das ist doch eine schöne Idee die Gläser noch weiter zu nutzen oder? 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst! Liebe Grüße Carmen