Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Montag, 9. Juli 2012

4 Tage Bastelshoppingtreffen

Das wird ein längerer Artikel es war ja einiges los Erstmal ein Gruppenfoto

Los ging es Freitag. Hier war der letzte Schultag und nachdem Benjamin mit einem super Zeugnis stolz nach Hause kam fuhren wir noch ein bisschen einkaufen. Seit morgens war Katja mit ihren beiden Kindern Katharina und Joshua von der Nordsee unterwegs zu uns. Nachmittags kamen die drei dann hier an und die Kids waren sofort zusammen geschweißt. Wir aßen etwas und haben uns erstmal nach draußen in die Sonne gesetzt. Viel später haben wir die Bastelsachen ausgepackt und einfach ein bisschen ausprobiert. Zuerst haben wir probiert mit verschiedenen Stempelkissen in Laminierfolie zu stempeln. Ein bisschen embosst haben wir dann auch noch und ein paar Blümchen gestanzt
Zwischendurch haben wir dann noch mit Michi und Ela telefoniert , die sich auch schon am Freitag getroffen haben.
-------------------------------------------------
Samstag ging es weiter erstmal haben wir hier gefrühstückt. Im Anschluss teilte sich die Gruppe. Ich schreibe also abwechselnd
Mama ,Katja und ich fuhren nach Sevenum in Holland und Wolfgang veranstaltete hier für die Kids Kino und machte den Kindern Popcorn. Gezeigt wurde Samys großes Abenteuer. Den Film liebe ich schon alleine wegen der tollen Musik
Ungefähr zu dieser Zeit waren wir dann im ersten Action in Sevenum und wühlten uns durch die Bestände. Ich sollte für einige Elfen mit einkaufen und so hatte ich eine lange Liste mit
 Um die Mittagszeit ist Wolfgang dann mit den Kids zum Restaurant mit den goldenen Bögen gefahren und wir stürmten Nellie. Es war richtig toll leer in dem Laden und Nellie hatte so richtig viel Zeit um mit uns zu quasseln und uns wieder einige Sachen zu zeigen.Sie macht Pakete auf und führt uns die Sachen dann direkt vor das nenn ich mal Service. Auch für Nellie hatte ich eine lange Liste mit und ich selber habe auch ein paar tolle Sachen gefunden. Zum Beispiel die süßen Tillystempel durften bei mir einziehen.
 Da könnt ihr dann schonmal die nächsten Motive meiner folgenden Karte sehen. Naja und was soll ich sagen die ein oder andere Stanze musste ich dann auch noch mitnehmen. Ich bin total begeistert und ihr werdet auch davon sicher viele Sachen auf kommenden Werken wieder finden.
Ein paar meiner Sachen von der Liste habe ich nicht bekommen und da hat Nellie mir noch ein Stempelset geschenkt. Wahnsinn oder? Die Frau ist echt hammer.
Wolfgang stürmte in dieser Zeit etwa mit den Kids den Spielplatz hier in Gierath und wir nach einem Abstecher in die Pommesbude und einem erneuten Besuch bei Nellie :) :) :) Ja ich brauchte dann doch noch was :) den 2. Actionladen in Blerick. Bei mir war dann echt die Luft raus nach nur wenigen Stunden Schlaf, der anstrengenden Fahrt und dem spitzenmässigem Wetter brauchte ich ein bisschen Frischluft und so trennten wir uns. Katja in ein Geschäft, Mama in ein anderes und ich einfach in die Sonne.  In der Fußgängerzone in Blerick sind Lautsprecher angebracht und so erfreute ich mich an Hits wie I Still Haven’t Found What I’m Looking For *schmacht
Anschliessend sind wir dann wieder nach Hause gefahren. Ich hab übrigens jetzt den Bogen der neuen Autobahn raus und so war es keine Abenteuerfahrt und wir fanden ohne Umweg zurück wo wir erstmal noch ein wenig in der Sonne saßen bevor wir unsere Schätze auspackten. Hier mal eine Auswahl wobei einiges zu dem Zeitpunkt schon in Katjas Auto war.
Nach dem Abendessen mussten wir dann natürlich erstmal unsere neuen Schätze testen und so haben wir fleißig gestempelt und gestanzt. Später am Abend stellten wir die Tische für den kommenden Tag auf und schafften noch Platz.Um halb 1 nachts stand ich noch in der Küche und habe Schokolade auf der Donauwelle verteilt :) Ja ich habe es schon wieder getan
-------------------------------------------
Der Sonntag Früh war ich schon wieder auf den Beinen. Ich war mächtig aufgeregt, weil ich so ein großes Treffen noch nicht hatte und Ela auch nun live treffen würde *freu. Das Wetter hatte leider kein Einsehen und so rettete ich morgens erstmal die Auflagen aus dem strömenden Regen und alles was sonst noch draussen geblieben war. Geduscht war ich dann auch erstmal.
Als hier dann das Frühstück lief habe ich mir noch den Luxus gegönnt ein schnelles Bad zu nehmen. Essen wird eh total überbewertet. Als ich dann frisch und munter hier unten wieder auftauchte hatte Wolfgang schon Stühle aus dem Keller geholt und ich fuhr meine Mutter holen. Dann ging es Schlag auf Schlag. In der Zwischenzeit waren Michi und Ela hier angekommen und wir hatten ein paar Minuten für uns. Die Beiden hatten auch schon den Tisch für den Workshop fertig gemacht. 
Foto kommt noch ich glaube Ela hat welche
Alle trudelten hier schwer bepackt ein und ich freute mich einfach meine Lieben mal wieder zu sehen. Dann startete Michi mit uns ihren ersten Workshop
Wolfgang fuhr in dieser Zeit mit den Kids Schwimmen und so konnten wir uns ganz in Ruhe auf unser erstes Projekt konzentrieren. Das erste Projekt war dies oberniedliche Verpackung. Die Farben und die Stempel durfte sich jede selber aussuchen und so sind ganz unterschiedliche Boxen enstanden
 Weiter ging es mit Projekt 2. Michi hat uns das super erklärt und immer schön alles gezeigt

 Ela und ich voll konzentriert :)
 und auch hier hatten wir wieder Platz uns bei der Deko auszutoben
Projekt Nummer 3. war eine Karte und in der Zwischenzeit trudelte Wolfgang mit den Kids hier wieder ein.
Die Mädels räumten den Tisch dann erstmal ab. Wolfgang und ich bauten ganz schnell ein kleines Büffet auf und Mama machte nochmal einen Eimer Kaffee. So stärkten wir uns erstmal mit Brötchen, Würstchen, Kuchen, Obst, Gemüse, Gebäck.....nach so viel "Arbeit"
Nun folgten ein paar Gruppenfotos mit verschiedenen Apparaten
 Der Tisch war eindeutig zu leer und so holte jede ihre Kiste und ein wilder Stempelabdrucktausch startete.  Stanzen wurden probiert. Sachen mit denen man nicht klar kommt erklärt und einfach viel gequasselt
Jede wühlte bei den anderen
 und gaben sich gegenseitig Tips und zeigten Kniffe. Total unkompliziert und locker. Hier ein Blick durchs Fenster- Raucherpausen gab es natürlich auch zwischendurch
Nach und nach verabschiedete sich die Truppe. Die dollen Mädels haben uns ganz viele Sachen mitgebracht. Das Candy was ich bei Ela gewonnen habe, Tauschsachen und ganz süße Geschenke für meine Männer und mich. Teilweise schafften die Sachen es nicht mehr zum Fototermin
hier noch ein bisschen näher
 Total verrückt oder?
 ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll
 Ihr seid echt total jeck.Danke schön!!!!!!
  Die Kids beschäftigten sich ein bisschen elektronisch bevor sie draußen noch mit Seifenblasen spielten
Heute morgen belud Katja dann nach dem Frühstück das Auto und trat die Heimreise an. Benjamin und ich versuchten ein wenig das Chaos zu lichten bevor wir uns dann mitten am Tag einfach nochmal in unsere Betten gemummelt haben. Ein Hoch auf die Sommerferien :)

Hier nochmal die ganze Truppe von unten angefangen Katharina, Ina, Giesela. Mitte Gaby, Michi, Ela, Patricia. Hinten ich, Linda und Katja Mädels es war super euch alle hier zu haben.
Ein ganz besonderer Dank geht an meine Männer. Benjamin gibt mal eben ein Zimmer her, teilt alles was er hat mit den Kids und hilft mir sowohl bei den Vorbereitungen als auch jetzt bei den Aufräumaktionen. Ja und Wolfgang hat mich dieses Wochenende das ein oder andere Mal komplett geflasht. Dass ich einen tollen Mann habe wusste ich schon immer und dass er mir bei Basteltreffen den Rücken frei hält kannte ich auch schon. Aber dass er 3 Kids so lange Zeit alleine übernimmt und mit ihnen noch ein Ferienprogramm startet und mir nebenbei noch bei allem anderen hilft hat mich schlich und einfach umgehauen. Vielen lieben Dank euch Beiden. Ohne euch wär sowas gar nicht möglich!!!! Ich liebe euch
Danke schön!

Kommentare:

  1. Boah Carmen...das sieht und hört sich nach einer Menge Spass, Action (im doppelten Sinne, gell;O)) und Arbeit an!!!
    Da wäre ich echt gerne dabei gewesen!!! Aber das holen wir nach, oder?
    So wie ich das sehe, machst du jetzt erstmal eine Woche Bastelurlaub zum erholen...

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, was für ein wundervoller Bericht, du hast so toll geschrieben und ich hab mich so gefreut ein Teil davon zu sein. Liebe Carmen, es war eine wunderschöne Zeit bei dir die ich sehr genossen habe. Ich hoffe wir können uns ganz bald mal wiedersehen. Vielen lieben Dank für alles an dich und deine Männer.
    Fühl dich megadoll geknuddelt und geknutscht
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Schön das ihr alle so ein tolles Treffen und WE mit viel Shopping, Basteln und Tauschen hattet.

    Bin ja doch ein wenig neidig, aber *Frau muss gönne könne* *gg*.

    Irgend wann treffe ich euch auch mal wieder.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. was soll ich da noch schreiben ? du hast ja schon alles gesagt. ich kann nur bestätigen, daß es ein supertoller tag war. teilweise war ich sogar etwas überfordert. *ggg* auch an dieser stelle nochmal ein gaaaanz dickes dankeschön an dich und deine tollen männer, daß ihr uns diesen traumtag ermöglicht habt.
    dicken knutsch schickt giesela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carmen ,ich glaube das es ein wunderschöner Tag war aber das wäre mir doch zuviel .Ich muß sagen Du hast wunderschöne Papiere aus Holland mitgebracht und die Schnecke die ist so süß....
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Carmen,

    na wie ich sehe hat sich die Fahrt im doppelten Sinne gelohnt.
    Shoppen und mit lieben Basteltanten treffen *lach*.
    Tolle Fotos hast Du gemacht.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  7. Das liest sich soooo toll. Ich hab ja schon immer darauf gewartet, dass dieses WE stattfindet, da ich no neugierig war, wie es wird und ich hab mir gedacht, dass Ihr super viel Spaß haben werden.

    Ein toller Bericht, den du da geschrieben hast und ein wirkliche lieber Mann ;-)

    LG Bastel-Elfe Elkinger

    AntwortenLöschen
  8. Ja, es war wirklich ein ganz tolles Wochenende. Vielen Dank auch hier nochmal an Dich und Wolfgang. Übrigens musst eich gestern erstnal Schokostreusel kaufen. *lol*

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  9. Tja,dann muss ich meinen Senf auch hier nochmal dazu tun.....

    es war genau so,wie es hier steht,einfach nur toll und wie dein Wolfgang das mit den kids gemacht hat,das ist nicht selbstverständlich.....klasse einfach....manch anderer würde sagen....nee nee das kommt für mich nicht in frage,noch auf andere kinder mit aufpassen.....ich muss mich da einfach wiederholen.....
    und ich freue mich so aufs nächste mal,auch wenn es für mich ganz schön anstrengend war u ich wieder tage brauchte um mich zu erholen.....aber das war es mir wert u ist es mir immer wieder!!!!!!
    ihr lieben ich drück euch jetzt mal imaginär u bald wieder life....megafreu.....
    euer schnueffelchen :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst! Liebe Grüße Carmen