Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Montag, 1. April 2013

Elfentreffen bei mir

Die Winterpause mit großen Treffen ist nun vorbei und ich hatte gehofft dass wir zu Ostern keinen Schnee mehr hätten, also habe ich zu einem Treffen auf Karfreitag eingeladen.  Leider fing es am Donnerstag Abend nochmal ganz leise an zu schneien. Trotzdem machten sich viele auf den Weg zu mir und so füllte sich rasch mein Zimmer und der Tisch war innerhalb von Minuten das reinste Chaos
Ich hab mich so gefreut meine lieben Elfen wieder zu sehen und Elfen mit denen ich bisher nur geschrieben hatte mal live zu treffen
Alle fleißig. Massen an Stanzen, Stempel und was das Bastlerherz sonst noch so begehrt wurde ausprobiert, ganz viel getauscht und dabei ganz viel geqasselt.
Leider hatten wir zwischendurch wohl alle Reitzüberflutung und so haben wir diesmal leider keine Gruppenfotos gemacht. Zum Glück hat Wolfgang zwischendurch einfach mal in die Runde geknipst
Danny war mächtig aufgeregt sie kannte bisher nur mich aus der Truppe
Meine liebe Ana hat soooooooooo tolle Stempel und sie hatte massig Stempel mit hierher gebracht.
 Da wir in etwa auf die gleichen Motive stehen hat es richtig Spaß gemacht sich durch ihre Stempel zu wühlen.

Volle Breitseite :) Frida habe ich gezeigt was die Cameo so alles kann und wo der Unterschied zur Cricut ist. Wobei ich hier mal sagen möchte dass ich meine kleine Cricut damals wirklich sehr mochte.
Der Tisch war eindeutig zu klein. Mama brauchte Platz also verzog sie sich mal eben auf dem Boden um die Big zu Quälen. Ich hab ihr dann noch lila Papier zugeschustert und da hat sie netterweise für mich mit gekurbelt.
Das tolle an Treffen ist ja dass man ausprobieren kann.  Herbert kannte bisher noch keine Polycolorstifte/ Polycromos und so habe ich ihm kurzerhand meine in die Hand gedrückt- ein eigenes Urteil ist doch mehr wert als alles andere. Er probierte sie aus und ist mindestens genau so begeistert wie ich. :) 
Natascha  coloriert traumhaft mit Aquarell. Sie hat mir ein Blatt von ihrem Aqarellpapier geschenkt und mir gezeigt was man mit meinen Aquarellstiften so machen kann. Ich werde das auf jeden Fall nochmal ausprobieren
Das Essen haben wir diesmal aufgeteilt. Jeder brachte was mit. Leider habe ich von dem tollen Buffet auch kein Foto
Diesmal haben wir keinen Workshop gemacht. Nach der Winterpause haben wir uns immer soviel zu erzählen und so viele neue Sachen sind bei allen eingezogen, dass für mehr gar keine Zeit wär
Die Zeit ging sooooooooo schnell vorbei ruckzuck war es schon wieder Mitternacht, doch wir hielten weiter durch
Meine Katzen werfe ich bei solchen Treffen immer raus. 17 Leute ist einfach zuviel für die armen Viehcher. Doch als die Truppe dann kleiner wurde durften die Kätzchen auch wieder rein. Lilly steht auf Körperkontakt und so musste die arme Natascha dann auf der Kante sitzen :) 
Als es hier ruhiger wurde habe ich mein Fimo ausgepackt und mit Anas Stanzen ein paar Cameos ( ja die heißen auch so) geprägt. Die tolle Stanzen gibt es neu bei Nellie
Ganz viele Geschenke sind hier auch wieder eingezogen. Mir ist sowas echt super peinlich. Ich freu mich natürlich total. Trotzdem, das muss doch nicht sein. Ich habe euch doch total gerne hier!!!!

Es war ein gigantisches Treffen diesmal. So lange ging es noch nie hier, bis 4:15 haben wir durchgehalten. Und so viele waren wir
Danny, Ana, Natascha, Giesela, Helga, Daniela, Ina, Gisela, Frida, Herbert und "Loch Lomond"

Die Kinder kamen auch super klar Jasmin, Niklas, Luca und Benjamin.

Vielen Danke an Alle!


Wolfgang ist es zu verdanken dass dieses Treffen überhaupt statt gefunden hat. Sein Vater ist in der Nacht zum Karfreitag nach langer Krankheit verstorben. Ich wollte das Treffen daraufhin absagen. Doch Wolfgang wollte das nicht und wollte auch nicht dass wir es erzählen damit niemand sich seltsam hier fühlt.
Gute Reise Walter!




Kommentare:

  1. Das sind ja echt viele Fotos Carmen :). Und nein, ich habe nicht auf der Katze gesessen. Wir haben uns lediglich einen Stuhl geteilt, so :D. Es hat echt viel Spaß gemach und ich freue mich schon aufs nächste Treffen. Dankeschön an den tollen Babysitter Benny und deinen lieben Mann Wolfgang. Er war trotz des persönlichen Schicksals so lieb zu uns allen!

    LG, Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Es war ein toller Tag und schön so viele neue Elfen kennen zu lernen. Mit ein paar geht die Kommunikation sogar stetig weiter :-).
    Große Anerkennung schenke ich jedoch Wolfgang, dass er uns trotz seiner Trauer diesen tollen Tag beschert hat. - Aufrichtiges Beileid.

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. oh.. das sieht ja fantastisch bei euch aus *lol
    man sieht richtig wie viel Spaß ihr hattet !!!
    An Wolfgang, meine Beileid.
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  4. Hi Carmen
    Es war ein super tollen Tag. Ich habe mich super gefreut dich wieder zu sehen und besonderes die Danny kennen zu lernen und die andere Elfen und Gäste auch.
    Ich war auch noch nie so lange auf eine Basteltreffen, aber bei dir war einfach nur klasse.
    Großes Lob an dein Mann, ich glaube keine von uns hat was bemerkt.
    LG Ana

    AntwortenLöschen
  5. Hi Maus,

    das hab ich ja gerade erst gelesen. Danke für die lieben Worte über meinen Papa.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ein gigantisches Treffen, aber freut mich, das ihr soviel Spass hattet. die Fimodinger sehen toll aus.
    Und mein Beileid.
    LG Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst!