Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Mittwoch, 16. Mai 2012

Rosette- Die Anleitung

Hey ihr Lieben heute zeig ich euch mal meine Art eine Rosette zu basteln.
Ich benutze meine Nellie Snellen Stanzen. Für den Außenkreis nehme ich am liebsten die MFD 020- natürlich gehen auch anderen.Ich mag es halt verspielt. Die kleineren habe ich für die Deko gestanzt wobei ich nachher nur 2 davon benutzt habe.
 Ich mag ja gerne das Actionpapier da bekomme ich aus einem Bogen alle Teile
 Man braucht also 2 mal den großen Kreis- wobei die Größe keine Rolle spielt. Hauptsache 2 Gleiche.
Dieser wird gefalzt ich lege ihn so auf dem Scorpal an- das geht aber auch mit einem Lineal oder auf manchen Schneidebrettern ist auch so eine Falzlinie. Benutzt das womit ihr klar kommt.
Hier habe ich euch mal alle Falzlinien eingezeichnet. Eine dieser Linien schneidet ihr bis zur Mitte ein. Hier in Rot
Nun faltet ihr jedes "Tortenstück". Im Kindergarten hieß das Hexentreppen, auf manchen Blogs heißt es Berg und Talfalten oder einfach Ziehharmonika. Das Ganze macht ihr mit beiden Kreisen
 Nun kommt der Kleber. Hier habe ich euch mal Pfeile eingezeichnet wo ich überall Kleber hin mache.

Dann schiebt ihr die beiden Kreise an den Klebeflächen übereinander. Das sollte dann fertig so aus sehen. Ihr seht schon bei dieser Variante habt ihr dann auch kein Loch in der Mitte
Man kann sie natürlich so lassen oder wie ich hier eine Blume und einen Punkt aufkleben. Knöpfe oder sowas gehen natürlich auch. Alles was euch eben gefällt.
Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Basteln. Falls noch Fragen sind piept einfach.

Kommentare:

  1. ...♥..wunderschön, Süsse..♥...
    gefällt mir sehr, deine Rosette
    liebe Grüsse und wir lesen uns... *gg*

    bussi Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die Klasse und vielen Dank für die Anleitung,

    Knutscha Ela

    AntwortenLöschen
  3. HI Carmen
    Danke für die super Anleitung.
    Deine Rosette ist sehr schön geworden
    LG Ana

    AntwortenLöschen
  4. super erklärt,
    danke !!!
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  5. Eine super tolle Anleitung, deine Rosetten sehen einfach wunderschön aus!
    Lg Michi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Carmen, du bist eine talentierte, kreative Lady! Du hast soviele hübsche Werke auf deinem Blog. Danke für die viele Inpirationen. Ich wurde mich freuen, auf deinem Besuch auf meine kreative Seite und mein Hobby-Bastel Online Shop ab heute geöffnet! Steht alles auf meine Seite! Viele liebe Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  7. Wieder mal eine tolle Anleitung. Die Rosetten sehen so schön aus und sind eigentlich auch recht schnell und einfach gemacht. Brauch ich nur noch die passende Stanze ;) LG Bea

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie toll, ja, das bekomm ich dann bestimmt auch hin :-)
    Danke für die tolle Anleitung.

    AntwortenLöschen
  9. wow ganz lieben Dank für die tolle anleitung, dieses Teil schwirte mir noch im Kopf rum, due weisst schon die schwarz-weiise Box von Kassel...lg. birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Anleitung,versuch ich Danke

    AntwortenLöschen
  11. Sehr sehr schön deine Rosette.

    Vielleicht hast du ja Lust am "Freudichtag am Freitag", bei mir im CreativAtelier teil zu nehmen, ich freu mich auf dich und eines deiner tollen Werke.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst!