Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass du hier bist. Sieh dich um, fühl dich wohl und wenn es dir hier gefällt darfst du gerne wiederkommen. Über Kommentare freue ich mich natürlich!

Mittwoch, 13. Februar 2013

Milchtüte / Milchkarton Workshop

Heute zeige ich euch wie man ohne Stanze ganz schnell die süße Milchtüte bauen kann.
Das ist das Material was ich verwende. Ich zeige aber auch Alternativen. Der Scorpal ist in cm. und mein Blatt ist A5 (21 mal 15 cm)
Das Blatt wird quer gelegt und ich ziehe eine Falz bei 5,10,15,20 cm
Das Blatt um 90 Grad drehen also Hochformat und bei 5 und 10 cm falzen
Wenn ihr keinen Scorpal habt könnt ihr auch einfach die Rille vom Papierschneider nehmen. Ein Lineal und eine Häkelnadel geht auch. Benutzt halt einfach das was ihr zu Hand habt
Nun wird geschnibbelt unten die Ecke wir abgeschnitten und ich schräge dann gleich auch die Klebekante ein bisschen an
 Unten schneidet ihr bis zur ersten Falzlinie ein und falzt dann alle Teile einmal zur Mitte

 Jetzt wird geklebt. Ich hab euch hier die Klebeflächen eingezeichnet
Meine Boxen klebe ich mit Ponal ihr könnt natürlich auch doppelseitiges Klebeband benutzten oder was anderes. Zum Fixieren benutzte ich einfach eine Wäscheklammer
 Nun wird gedrückt. Normalerweise mache ich das mit 2 Händen, doch mir fehlte jetzt gerade die 3 Hand um das Foto zu machen. Die Seiten drücke ich nach Innen
 Jetzt ist unsere Milchtüte fast fertig. Als Verschluss könnt ihr zum Beispiel eine Klammer nehmen
 Ich stanz mir am liebsten 2 Löcher rein. Hier mit der crop a dile, ein Locher geht aber auch
 Bändchen durch, Schleife binden auch fertig.

 Jetzt könnt ihr die Box noch nach Lust und Laune dekorieren und natürlich füllen :)

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln und würde mich freuen wenn ihr bei euren Bastelwerken meinen Link setzt

Kommentare:

  1. Geht wunderbar mit einseitig laminiertem Geschenkpapier. entweder man hat eine Glänzende Aussenhülle oder wenn man es andersrum laminiert eine ( u.a.fettresistente) Innenbeschichtung. Dann kann man sie getrost mit Leckereien füllen und nichts passiert. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Carmen!

    Dein Workshop ist total Klasse.
    'Und das tolle ist man spart sich das Geld für die teuren
    Stanzformen.
    Danke für den Workshop.

    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Einen tollen Workshop hast Du da geschrieben. Ich bastele die Milkboxen auch immer ohne Stanze, man kann sie wunderbar an die Größe des Geschenks anpassen und sie kommen immer gut an. :O)
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Carmen,

    vielen Dank für den tollen Workshop und die Mühe die du dir gemacht hast. So eine Milkbox wollte ich schon lange mal werkeln, aber wollte mir nie die Stanze dazu kaufen. Werde mich wohl jetzt auch mal dransetzen und sie werkeln.

    Liebe Grüße aus Duisburg
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Carmen,

    vielen Dank für den tollen Workshop und die Mühe die du dir gemacht hast. So eine Milkbow steht schon lange auf meiner To-Do Liste, aber ich wollte nie so eine Stanze dafür kaufen, mit deiner Anleitung kann ich sie jetzt werkeln und bin noch nicht mal auf die Größe festgelegt.

    Vielen lieben Dank und viele Grüße aus Duisburg
    Maren

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den tollen WS, einfacher geht es ja schon nicht mehr.

    Liebe Grüße
    Elkinger

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Anleitung,das Basteln geht ganz fix.
    SUPER!!!
    DANKE+Gruß aus Berlin Monika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar schreibst!